Seite wählen

Die Pilates Prinzipien – warum Pilates so effektiv ist

at balance pilates pilates prinzipien

Anne Tschudin

Anne Tschudin ist Gründerin von AT-Balance Pilates Basel. Sie hat es sich zum Ziel gemacht, Menschen mittels Pilates zu mehr Lebensqualität und einem besseren Körpergefühl zu verhelfen. Dank stetiger Weiterbildung ist sie am Puls der Zeit und gibt ihr Know-how motiviert an ihre Teilnehmer weiter.

26. Oktober 2021

Alle, die Pilates längere Zeit praktizieren, schwören darauf! Für jeden hat Pilates einen positiven Effekt und dies auf unterschiedlichsten Ebenen. Was macht Pilates so speziell?

Pilates ist eine Sportart die durch und durch von A-Z durchdacht ist. Pilates hat ein sehr ausgeklügeltes Konzept auf dem es beruht und aufbaut. Zum Glück ist dieses Konzept kein Geheimnis und ich kann euch darüber erzählen.

Die Grundprinzipien von Pilates bestehen aus:

1. Atmung
2. Axiale Länge
3. Artikulation & Kontrolle des Zentrums
4. Organisation Kopf, Schulter, Hals
5. Belastung & Ausrichtung der Extremitäten
6. Bewegungsintegration

Was fällt bei diesen Prinzipen nun auf? Es wird immer ganzheitlich gearbeitet. Dies ist wichtig, da unser Körper ein komplexes System ist, das bei jeder Bewegung, die wir tätigen als gesamtes System agiert. All die Prinzipien ergänzen sich perfekt und bauen aufeinander auf. Ein berühmter Spruch von Joseph Pilates ist «Als allererstes muss du lernen richtig zu atmen» Wenn wir entspannt atmen, entspannt auch unser Körper. Atmen wir nur oberflächlich oder eher gepresst, wird der Körper in allen weiteren Systemen blockiert und der Körperfluss wird gehemmt.

Die Axiale Länge und die Kontrolle des Zentrums, spricht unsere Körperhaltung an. Wir schulen die Rumpfkraft, die essentiell für eine korrekte Wirbelsäulenstellung ist und um diese zu schützen. Dazu kommt die Artikulation. Eine aufrechte Wirbelsäule genügt nicht, sie muss auch geschmeidig sein, ansonsten sind wir versteift. Joseph Pilates brachte dies mit einem Zitat gut auf den Punkt: «Wenn du mit 30 Jahren eine steife Wirbelsäule hast, bist du alt. Wenn du aber mit 60 Jahren eine bewegliche Wirbelsäue hast, bist du jung.» Hast du schon mal Verspannungen im Rücken gehabt?

Dann weisst du wie enorm die Lebensqualität abnehmen kann, wenn du dich nicht mehr wie gewohnt bewegen kannst.

Die Organisation der oberen Extremitäten (Kopf, Hals, Nacken, Schulter) ist heute mehr denn je, ein grosses Thema. Zu vieles Sitzen am Computer hat Auswirkungen auf die Organisation der oberen Extremitäten. Wenn die Extremitäten verspannt sind, kann keine korrekte Gewichtsübernahme getätigt werden. Dies kann zu einem erhöhten Verletzungsrisiko führen und fördert die Fehlbelastungen oft auch völlig unbewusst. Eine korrekte Organisation hilf uns, das Bewusstsein zu steigern und aufnahmefähiger zu sein.

Bei der Bewegungsintegration orientiert man sich stark am Alltag. Wir führen Bewegungen nicht isoliert aus, sondern meistens sind es mehrere Bewegungen auf einmal. Der Körper wird geschult, komplexe Bewegungsabläufe korrekt auszuführen. Realisierst du wann deine Schultern hochgezogen sind? Spürst du, ob deine Knie überstreckt sind? Pilates schult unser Gehirn gesamte Bewegungsabläufe korrekt auszuführen und schult die Körperwahrnehmung, wodurch wir uns besser und gesünder bewegen. Die schwere Einkaufstüte heben wir plötzlich korrekt auf und die Teller räumen wir mit aktivem Rumpf in den erhöhten Schrank ein, weil unser Körper gelernt hat, wie er Bewegungen ausführen muss, um den Körper gesunderhaltend zu bewegen.

Pilates ist ein komplexes System, das uns gesunderhaltende Bewegungsabläufe schult und uns so in jeder Lage unterstützt und stärkt. Durch das verbesserte Körpergefühl bewegen wir uns anders und vermeiden dadurch Schmerzen aufgrund Fehlbelastung und/oder unterentwickelter Muskulatur.

Mein Herz hat Pilates vor einigen Jahren bereits erobert und ich hoffe auch dich auf deinem Weg mit Pilates begleiten zu dürfen.

Weitere Infos über Pilates findest du auf der Website. www.at-balance.ch

Eure Anne

DICH KÖNNTE AUCH INTERESSIEREN…

Pilates for the Slopes

Im frischen Pulverschnee die ersten Spuren hinterlassen. Für viele ein purer Genuss!Kein Wunder zieht es viele im...

Krankenkassen anerkannt!

Ein grosser Meilenstein ist geschafft! Es freut mich wahnsinnig euch die folgende Neuigkeit zu verkünden: AT Balance...